Monolith Ausstellungsraum
Monolith Ausstellungsraum

Offen ist der Raum in der Regel täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr – ausser zu Ferienzeiten, oder nach Vereinbarung
Andreaskirche
Brahmsstrasse 106
CH-8003 Zürich
Unsere Kirche – ein Kubus, von uns «Monolith» genannt – ist modern, schlicht, sachlich. Der Entwurf des Architekten Jacob Padrutt stammt aus den 1950er-Jahren. Eingeweiht wurde die Kirche im November 1964. Unsere Kirche steht an der Brahmsstrasse 106, 8003 Zürich. Neu planen wir sechs bis zwölf Kunst-Ausstellungen pro Jahr. Bildende Künstler und Künstlerinnen sowie Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker – Einzelpersonen oder Gruppen – sind angesprochen. Wir freuen uns auch auf junge Talente. Interessierte Künstler und Künstlerinnen stellen sich nach telefonischer Anmeldung persönlich vor. Zu diesem Gespräch bringen sie erste Exponate oder Info-/Fotodossiers mit, die einen Einblick in ihr Kunstschaffen geben. Wir bieten Künstlerinnen und Künstlern eine Plattform für Ausstellungen, Ausschreibung in unserem Magazin, Raum für den Apéro, allenfalls Begleitung der Vernissage. Für Flyer stellen wir Vorlagen zur Verfügung, auf Wunsch wird der Druck übernommen (Unkostenbeitrag nach Aufwand). Zur Grundausstattung gehören Galerieschienen mit Aufhängevorrichtung, Tisch, Stühle, Kühlschrank, Gläser. Bilder können auch direkt an den weissen Wänden befestigt werden. Die Löcher müssen wieder geschlossen werden. Die Künstlerinnen und Künstler bringen eigene Kunstwerke, die sie selber aufhängen oder aufstellen. Sie erledigen sämtliche Arbeiten in Zusammenhang mit der Ausstellung. Sie sorgen für die Ausschreibung, organisieren die Vernissage, betreuen die Ausstellung, sind allenfalls während der Öffnungszeiten präsent. Versicherung der Kunstobjekte ist Sache der Künstlerinnen und Künstler. Eine Haftung seitens der Kirchgemeinde Sihlfeld ist ausgeschlossen. Kontakt: Michael Haltigan, 044 491 10 92, sigrist@sihlfeld.ch
22
01
18
Zur Webseite (sihlfeld.ch)