Kaltlesung 1: Blind Date
Kaltlesung 1: Blind Date

Kaltlesung 1: Blind Date
Sogar Theater
Josefstrasse 106 (im Innenhof)
CH-8005 Zürich
An den KALTLESUNGEN lesen Schauspieler*innen des sogar theaters in Anwesenheit der Autor*innen ein neues Theaterstück vor. Dieses kann unfertig oder noch im Entstehen begriffen sein. 
Im anschliessenden Gespräch diskutieren die Lesenden und das Publikum über den Text. Die Autor*innen erhalten so ein Feedback, welches in die Weiterarbeit am Text einfliessen kann. Die Zürcher Autorin Lea Gottheil macht den Anfang und stellt ihr Stück "Blind Date" zur Diskussion: Zwei Freundinnen haben die erfolgreiche App "Blind Date" erfunden, mit der Partner*innen nur aufgrund der Stimme vermittelt werden. Als sie zu einem Fernsehinterview geladen werden, stellen sich auf einmal persönliche Fragen. Aber was ich da rein tippe, das habe ich mich nie gefragt. Und als das mit uns und Blind Date angefangen hat, da habe ich gedacht, jetzt kannst du denen erzählen, du wärst selbständig. Lea Gottheil *1975, schreibt Romane, Lyrik, Theaterstücke und singt eigene Lieder. Sie arbeitet als Schreibcoach am Jungen Literaturlabor JULL und ist Mitglied der Literaturgruppe Index.
19
11
18
Zur Webseite (sogar.ch)