Jazzapero: „RGB“: Roberto Domeniconi – Gabriel Schiltknecht – Bruno Spoerri
Jazzapero: „RGB“: Roberto Domeniconi – Gabriel Schiltknecht – Bruno Spoerri

Jazzapero: „RGB“: Roberto Domeniconi – Gabriel Schiltknecht – Bruno Spoerri
Lebewohlfabrik
Fröhlichstrasse 23
CH-8008 Zürich
Roberto Domeniconi (p) & Gabriel Schiltknecht (perc) kennen sich seit vielen Jahren. Im neuen Trio mit Bruno Spoerri (sax, elektr.) entstehen dreifarbige Klanggebilde zwischen Naturklängen und Elektronik.
31
10
17
Zur Webseite (lebewohlfabrik.ch)