DOSCI: Eli Verveine (Tardis Records) & Agonis (Amenthia)
DOSCI: Eli Verveine (Tardis Records) & Agonis (Amenthia)

DOSCI: Eli Verveine (Tardis Records) & Agonis (Amenthia)
Bar 3000
Dienerstrasse 33
CH-8004 Zürich
Agonis ist Resident im feinen Elysia in Basel und betreibt zudem das Label Amenthia, auf dem er bis dato hauptsächlich seine eigene Musik veröffentlicht hat. Reduzierter Dub-Techno ist das zumeist, der an Künstler wie Prince of Denmark oder Ed Davenport denken lässt. Staubige Drums und sparsame Arrangements verquickt er zu Produktionen mit grosser Schlagkraft, die man am besten über eine amtliche PA hören sollte. Gut, dass nicht nur das Elysia eine solche hat. Die musikalische Reduktion, die Agonis’ Produktionen ausmacht, ist auch Eli Verveine nicht fremd: Es geht immer um den Groove und wir sind gespannt, wie die beiden DJs heute Abend eine gemeinsame musikalische Sprache finden werden. Vor kurzem erst waren Agonis und Eli Verveine in Taiwan, um auf dem Organik Festival zu spielen. Wir sind uns sicher, dass sie im idyllischen Küstensetting schon einmal ein wenig Recherche für diesen DOSCI betrieben haben.
28
06
18
Zur Webseite (zukunft.cl)